Betriebsspiegel

Der Käppelerhof

Unser Familienbetrieb (Ausbildungsbetrieb) hat sich auf die Zucht von Milch- und Fleckvieh spezialisiert. Der Betrieb umfasst 110 Hektar, davon 60 Hektar Grünland. Die Prioritäten des berufsständigen Einsatzes liegen bei Milch, Fleisch und Tierzucht. Als leidenschaftlicher Tierzüchter fand Franz Käppeler aber auch früh den Weg in bäuerliches Engagement außerhalb der Betriebsgrenzen. Im BLHV ist er seit 2003 Vizpräsident; seit 1998 hat er den Vorsitz des BLHV-Kreisverbandes Stockach inne. Daneben engagiert sich Franz Käppeler in einigen Fachausschüssen, davon in dreien als Vorsitzender (Milch, Vieh und Fleisch, Soziales), in einem als stellvertretender Vorsitzender (Steuer) und in einem als Mitglied (Struktur und Betriebswirtschaft). Weiterhin arbeitet er im Milchvieh-Beratungsdienst Bodensee, in der Rinderunion Baden-Württemberg und in der ZG Karlsruhe mit und ist Vorstandsmitglied der SVLFG Kassel.

Natürliche Gegebenheiten

Anbau

Arbeitskräftebesatz

Tiere

www.kaeppeler-stockach.de